Berlin feiert Leonard Cohen


Hommage zum 1. Todestag
MO 06.11.2017 (20:00 Uhr)

Die Veranstaltung ist ausverkauft.


Leonard Cohen war einer der herausragenden Singer-Songwriter aller Zeiten. Mit seinen Songs wie »Hallelujah« und »Suzanne« wurde er weltberühmt. Seine poetischen Texte formulierte und präsentierte er frei, authentisch, sprachgewaltig und mit einem Hauch Melancholie. Auf der Bühne huldigen ihm Meret Becker, Thomas Thieme, Katharine Mehrling, Mrs. Greenbird, Manfred Maurenbrecher, Max Prosa, Denis Fischer, Cäthe, Troyke & Suzanna, Jan Preuß und Marianne Rosenberg. Durch den Abend führt Misha Schoeneberg, der auch die von Cohen anerkannten Übersetzungen seiner Texte erstellte.

Veranstalterin ist die Arnold Kuthe Entertainment GmbH, unterstützt durch die Jüdische Gemeinde zu Berlin.

Eintritt ab € 40,40 zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren
Tickets hier erhältlich
oder unter
+49 30 588 433

Potsdamer Straße 96,
10785 Berlin