Ich, Kurt Weill


Eine multimediale biografische Collage
MO 05.11.2018 (Beginn 19:00 Uhr | Einlass ab 18:00 Uhr)

Ein persönliches Rendezvous mit dem Komponisten: Kurt Weill wird lebendig in kaum bekannten Stumm- und Tonfilmsequenzen aus Berlin, Paris und New York sowie seltenen Fotos. Dazu ist seine Stimme zu hören im US-Rundfunk sowie als Interpret eigener Songs. Dr. Jürgen Schebera trägt Auszüge aus Weill-Briefen, seinen Schriften und Interviews vor und die Sopranistin Stefanie Wüst stellt den historischen Dokumenten bekannte und weniger bekannte Lieder und Chansons aus den verschiedenen Schaffensperioden zur Seite. Reinhard Schmiedel begleitet sie dabei am Klavier.

Eine Veranstaltung der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit den Jüdischen Kulturtagen Berlin.
Foto: Kurt Weill, © Archiv der Kurt Weill Foundation for Music, New York

Eintritt frei

Luisenstraße 18
10117 Berlin